Skip to main content

Meldungen

Eine längere Vorgeschichte kennzeichnete das Duell mit dem Schachverein aus Murrhardts französischer Partnerstadt Chateau-Gontier Bazouges.

[Weiterlesen]

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,

aufgrund der Corona-Pandemie, bleibt unser Spiellokal weiterhin zum Schutze unserer Mitglieder bis 15.06.2020 geschlossen.

Im Vorstand des Schach-Clubs haben wir beschlossen unser Spiellokal bis mindestens...

[Weiterlesen]

Stadtmeisterschaft 2020

Paarungsliste der 1. Runde 

[Weiterlesen]

Nur eine Partie hatte die 4. Mannschaft in Affalterbach zu bewältigen. Hier gab es ein 2:2 gegen die sechste Mannschaft aus Waiblingen. Siege gab es an den Brettern von Raphael Dähmlow und Lasse Schaller. Verloren ging die Partie von Silas Schupp....

[Weiterlesen]

Der Schach-Club Murrhardt 1948 e.V. schreibt die offene Murrhardter Stadtmeisterschaft 2020 im Schachsport aus.

Termine sind: Begrüßung, Auslosung und 1. Runde 17.Januar 2020, 2.Runde 31.Januar 2020, 3. Runde 14. Februar 2020, 4. Runde 06.März 2020,...

[Weiterlesen]

Der erste Doppelspieltag für die E-Klasse-Mannschaft des Schach-Club fand in Schwaikheim statt. In der ersten Runde wartete die dritte Mannschaft aus Winnenden auf die vier Murrhardter.

Bei der 1:3 Niederlage konnte nur Raphael Dähmlow gewinnen,...

[Weiterlesen]

Im letzten Spiel des Jahres empfing die Zweite des Schach-Clubs in der A-Klasse die dritte Mannschaft aus Schwaikheim zum Verfolgerduell Dritter gegen Vierter.

Nominell war Murrhardt im Vorteil und legte auch mit dem Angriffssieg von Dimitrios Takas...

[Weiterlesen]

Deutlich schwerer wie die Tabellensituation andeutete hatten es die Spieler der zweiten Mannschaft des Schach-Club Murrhardt in der A-Klasse bei Schwaikheim 4.

Auch galt es den kurzfristigen Ausfall dreier Spieler zu kompensieren, was aber mit zwei...

[Weiterlesen]

Zum ersten Heimspiel in der B-Klasse empfing die dritte Mannschaft des Schach-Club Murrhardt die Spielgemeinschaft aus Oeffingen und Schmiden/Cannstatt im Grabenschulhaus.

Zwar fehlten bei Murrhardt der Spitzenspieler Florian Heinrich und Hendrik...

[Weiterlesen]

Einen schlechten Tag hatten die Spieler der Zweiten des Schach-Clubs bei der Partie gegen Waiblingen. Eigentlich ein machbarer Gegner, der sich aber unerwartet bissig zeigte. Dafür spielten die Murrhardter insgesamt zu harmlos.

Am Spitzenbrett...

[Weiterlesen]